Region Hannover informiert, 17.05.2021

Die Inzidenzwerte der einzelnen Kommunen spielen für Corona-Regelungen des Landes und des Bundes keine Rolle. Hierfür ist der Inzidenzwert der gesamten Region Hannover maßgeblich, den das Robert-Koch-Institut (RKI) täglich veröffentlicht. Sie finden den Link zum RKI hier: http://corona.rki.de/. Laut RKI liegt die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner für die Region Hannover tagesaktuell bei 65,0.

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 47.196 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 44.214 Personen als genesen aufgeführt. 1039 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersmedian der Verstorbenen liegt bei 84 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 1943 Menschen in der Region infiziert.

Verteilung nach Alter (seit Beginn der Erfassung):

Alter Fallzahl Gesamt seit Ausbruch
0 – 9 Jahre 3338
10 – 19 Jahre 5357
20 – 29 Jahre 8117
30 – 39 Jahre 7454
40 – 49 Jahre 6738
50 – 59 Jahre 6571
60 – 69 Jahre 3541
70 – 79 Jahre 2053
80+ Jahre 3384
keine Angaben 643

Verteilung nach Kommunen:

Kommune Aktuelle Fallzahl Fallzahl Gesamt seit Ausbruch 7-Tage-Inzidenz
Barsinghausen 56 1038 117,2
Burgdorf 71 1104 120,6
Burgwedel 28 556 91,6
Garbsen 151 3266 89,9
Gehrden 11 552 12,9
Hemmingen 21 603 35,8
Isernhagen 13 771 20,2
Laatzen 59 1875 52,9
Landeshauptstadt Hannover 1006 23.071 70,2
Langenhagen 89 2784 40,9
Lehrte 49 2077 28,9
Neustadt 61 1479 64,1
Pattensen 14 414 26,6
Ronnenberg 57 1047 104,7
Seelze 59 1547 102,4
Sehnde 22 906 42,1
Springe 69 893 73,5
Uetze 19 701 14,6
Wedemark 19 883 13,2
Wennigsen 24 384 69,6
Wunstorf 45 1245 21,3

Verteilung nach Geschlecht: Männer:    48 Prozent                Frauen:    52 Prozent

Region Hannover informiert, 14.05.2021

Die Inzidenzwerte der einzelnen Kommunen spielen für Corona-Regelungen des Landes und des Bundes keine Rolle. Hierfür ist der Inzidenzwert der gesamten Region Hannover maßgeblich, den das Robert-Koch-Institut (RKI) täglich veröffentlicht. Sie finden den Link zum RKI hier: http://corona.rki.de/. Laut RKI liegt die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner für die Region Hannover tagesaktuell bei 79,4.

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 46.918 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 43.709 Personen als genesen aufgeführt. 1036 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersmedian der Verstorbenen liegt bei 84 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 2173 Menschen in der Region infiziert.

Verteilung nach Alter (seit Beginn der Erfassung):

Alter Fallzahl Gesamt seit Ausbruch
0 – 9 Jahre 3301
10 – 19 Jahre 5318
20 – 29 Jahre 8078
30 – 39 Jahre 7416
40 – 49 Jahre 6697
50 – 59 Jahre 6528
60 – 69 Jahre 3524
70 – 79 Jahre 2041
80+ Jahre 3375
keine Angaben 640

Verteilung nach Kommunen:

Kommune Aktuelle Fallzahl Fallzahl Gesamt seit Ausbruch 7-Tage-Inzidenz
Barsinghausen 52 1024 85,7
Burgdorf 70 1092 133,3
Burgwedel 23 549 72,4
Garbsen 158 3244 108,8
Gehrden 11 550 45,1
Hemmingen 26 602 35,8
Isernhagen 18 770 32,4
Laatzen 70 1871 87,4
Landeshauptstadt Hannover 1136 22.924 88,0
Langenhagen 99 2777 55,2
Lehrte 60 2069 35,5
Neustadt 59 1466 72,9
Pattensen 19 413 33,3
Ronnenberg 64 1035 124,8
Seelze 66 1535 93,9
Sehnde 24 905 42,1
Springe 83 891 120,2
Uetze 20 701 43,7
Wedemark 27 881 16,5
Wennigsen 23 377 41,7
Wunstorf 65 1242 33,2

Verteilung nach Geschlecht:  Männer:    48 Prozent          Frauen:     52 Prozent

Region Hannover informiert, 12.05.2021

Den nächsten Corona-Ticker der Region Hannover erhalten Sie am Freitag, 14.05. Wir wünschen Ihnen einen schönen Feiertag!     

Die Inzidenzwerte der einzelnen Kommunen spielen für Corona-Regelungen des Landes und des Bundes keine Rolle. Hierfür ist der Inzidenzwert der gesamten Region Hannover maßgeblich, den das Robert-Koch-Institut (RKI) täglich veröffentlicht. Sie finden den Link zum RKI hier: http://corona.rki.de/. Laut RKI liegt die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner für die Region Hannover tagesaktuell bei 92,2.

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 46.702 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 43.228 Personen als genesen aufgeführt. 1031 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersmedian der Verstorbenen liegt bei 84 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 2445 Menschen in der Region infiziert.

Verteilung nach Alter (seit Beginn der Erfassung):

Alter Fallzahl Gesamt seit Ausbruch
0 – 9 Jahre 3279
10 – 19 Jahre 5273
20 – 29 Jahre 8027
30 – 39 Jahre 7393
40 – 49 Jahre 6674
50 – 59 Jahre 6508
60 – 69 Jahre 3506
70 – 79 Jahre 2035
80+ Jahre 3370
keine Angaben 639

Verteilung nach Kommunen:

Kommune Aktuelle Fallzahl Fallzahl Gesamt seit Ausbruch 7-Tage-Inzidenz
Barsinghausen 50 1013 85,7
Burgdorf 76 1076 130,1
Burgwedel 32 545 62,7
Garbsen 170 3227 148,2
Gehrden 15 551 57,9
Hemmingen 32 599 56,2
Isernhagen 21 769 40,4
Laatzen 79 1865 96,6
Landeshauptstadt Hannover 1248 22.817 114,1
Langenhagen 124 2770 103,3
Lehrte 79 2069 53,3
Neustadt 66 1460 88,4
Pattensen 24 413 66,5
Ronnenberg 76 1029 136,9
Seelze 70 1523 68,3
Sehnde 26 902 46,3
Springe 87 882 173,6
Uetze 27 698 63,2
Wedemark 29 880 36,3
Wennigsen 26 377 55,6
Wunstorf 88 1239 59,3

Verteilung nach Geschlecht: Männer:   48 Prozent                  Frauen:     52 Prozent

Region Hannover informiert, 11.05.2021

Die Inzidenzwerte der einzelnen Kommunen spielen für Corona-Regelungen des Landes und des Bundes keine Rolle. Hierfür ist der Inzidenzwert der gesamten Region Hannover maßgeblich, den das Robert-Koch-Institut (RKI) täglich veröffentlicht. Sie finden den Link zum RKI hier: http://corona.rki.de/. Laut RKI liegt die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner für die Region Hannover tagesaktuell bei 108,8.

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 46.502 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 42.891 Personen als genesen aufgeführt. 1026 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersmedian der Verstorbenen liegt bei 84 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 2585 Menschen in der Region infiziert.

Verteilung nach Alter (seit Beginn der Erfassung):

Alter Fallzahl Gesamt seit Ausbruch
0 – 9 Jahre 3260
10 – 19 Jahre 5235
20 – 29 Jahre 8003
30 – 39 Jahre 7358
40 – 49 Jahre 6634
50 – 59 Jahre 6484
60 – 69 Jahre 3492
70 – 79 Jahre 2031
80+ Jahre 3364
keine Angaben 641

Verteilung nach Kommunen:

Kommune Aktuelle Fallzahl Fallzahl Gesamt seit Ausbruch 7-Tage-Inzidenz
Barsinghausen 46 1001 68,6
Burgdorf 79 1072 130,1
Burgwedel 36 541 57,9
Garbsen 175 3212 167,1
Gehrden 20 550 70,8
Hemmingen 34 598 76,6
Isernhagen 29 767 36,4
Laatzen 89 1861 108,1
Landeshauptstadt Hannover 1287 22.717 122,5
Langenhagen 142 2762 110,4
Lehrte 98 2065 71,1
Neustadt 68 1451 70,7
Pattensen 23 410 59,9
Ronnenberg 77 1024 148,9
Seelze 81 1513 71,1
Sehnde 21 897 54,7
Springe 87 872 190,3
Uetze 33 698 63,2
Wedemark 33 880 56,2
Wennigsen 27 374 83,5
Wunstorf 100 1237 90,1

Verteilung nach Geschlech: Männer:    48 Prozent                         Frauen:     52 Prozent

Region Hannover informiert, 10.05.2021

Die Inzidenzwerte der einzelnen Kommunen spielen für Corona-Regelungen des Landes und des Bundes keine Rolle. Hierfür ist der Inzidenzwert der gesamten Region Hannover maßgeblich, den das Robert-Koch-Institut (RKI) täglich veröffentlicht. Sie finden den Link zum RKI hier: http://corona.rki.de/. Laut RKI liegt die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner für die Region Hannover tagesaktuell bei 101,8.

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 46.459 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 42.782 Personen als genesen aufgeführt. 1022 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersmedian der Verstorbenen liegt bei 84 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 2655 Menschen in der Region infiziert.

Verteilung nach Alter (seit Beginn der Erfassung):

Alter Fallzahl Gesamt seit Ausbruch
0 – 9 Jahre 3259
10 – 19 Jahre 5234
20 – 29 Jahre 7992
30 – 39 Jahre 7344
40 – 49 Jahre 6628
50 – 59 Jahre 6477
60 – 69 Jahre 3487
70 – 79 Jahre 2028
80+ Jahre 3365
keine Angaben 645

Verteilung nach Kommunen:

Kommune Aktuelle Fallzahl Fallzahl Gesamt seit Ausbruch 7-Tage-Inzidenz
Barsinghausen 52 999 62,9
Burgdorf 76 1068 120,6
Burgwedel 33 536 33,8
Garbsen 177 3209 165,6
Gehrden 21 550 70,8
Hemmingen 35 597 71,5
Isernhagen 31 767 36,4
Laatzen 82 1854 96,6
Landeshauptstadt Hannover 1330 22.707 125,1
Langenhagen 148 2760 106,8
Lehrte 103 2064 73,3
Neustadt 66 1449 68,5
Pattensen 24 410 59,9
Ronnenberg 79 1021 140,9
Seelze 82 1511 68,3
Sehnde 21 897 54,7
Springe 93 872 190,3
Uetze 35 698 68,0
Wedemark 36 879 56,2
Wennigsen 27 374 83,5
Wunstorf 104 1237 92,5

Verteilung nach Geschlech: Männer:    48 Prozent           Frauen:     52 Prozent

Region Hannover informiert, 07.05.2021

Für das Wochenende ist eine neue Landesverordnung angekündigt. Sie sieht bei einem 7-Tage-Inzidenzwert unter 100 Lockerungen für Einzelhandel, Gastronomie und Freizeit vor. Der Wert muss laut Infektionsschutzgesetz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 bleiben. Das heißt: Wird die 100 unterschritten (und bleibt es insgesamt fünf Werktage dabei), bestätigt eine Allgemeinverfügung der Region diesen Wert, sodass Lockerungen ab dem 7. Tag seit Unterschreitung wieder möglich sein können. Das ist für die Region Hannover aktuell entsprechend noch nicht der Fall, sodass für kommenden Montag noch keine Lockerungen zu erwarten sind.

Für die vom Land angestrebten Pläne zur Öffnung von Schulen spielt die Inzidenzwert-Schwelle von 100 keine Rolle. Hier gilt, dass Schulen und Kitas wieder zu den von den Land kommunizierten Corona-Bedingungen öffnen können, wenn am Montag der Inzidenzwert von 165 nicht überschritten ist. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns erst in der kommenden Woche, wenn die Verordnung in Kraft ist, zu weiteren Details für die Region Hannover äußern können. 

Die Inzidenzwerte der einzelnen Kommunen spielen für Corona-Regelungen des Landes und des Bundes keine Rolle. Hierfür ist der Inzidenzwert der gesamten Region Hannover maßgeblich, den das Robert-Koch-Institut (RKI) täglich veröffentlicht. Sie finden den Link zum RKI hier: http://corona.rki.de/. Laut RKI liegt die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner für die Region Hannover tagesaktuell bei 112,2.

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 46.004 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 42.019 Personen als genesen aufgeführt. 1014 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersmedian der Verstorbenen liegt bei 84 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 2971 Menschen in der Region infiziert.

Verteilung nach Alter (seit Beginn der Erfassung):

Alter Fallzahl Gesamt seit Ausbruch
0 – 9 Jahre 3192
10 – 19 Jahre 5157
20 – 29 Jahre 7910
30 – 39 Jahre 7273
40 – 49 Jahre 6570
50 – 59 Jahre 6440
60 – 69 Jahre 3461
70 – 79 Jahre 2012
80+ Jahre 3348
keine Angaben 642

Verteilung nach Kommunen:

Kommune Aktuelle Fallzahl Fallzahl Gesamt seit Ausbruch 7-Tage-Inzidenz
Barsinghausen 63 997 91,5
Burgdorf 82 1052 107,9
Burgwedel 36 534 43,4
Garbsen 176 3174 156,1
Gehrden 22 543 25,7
Hemmingen 46 595 107,3
Isernhagen 37 761 44,5
Laatzen 99 1834 85,1
Landeshauptstadt Hannover 1466 22451 129,0
Langenhagen 201 2746 124,6
Lehrte 113 2057 108,8
Neustadt 77 1432 64,1
Pattensen 25 408 99,8
Ronnenberg 77 1003 144,9
Seelze 110 1503 99,6
Sehnde 29 895 50,5
Springe 86 855 190,3
Uetze 43 692 58,3
Wedemark 40 874 76,0
Wennigsen 29 370 97,4
Wunstorf 114 1229 130,4

Verteilung nach Geschlecht: Männer:    48 Prozent          Frauen:    52 Prozent

Region Hannover informiert, 06.05.2021

Die Inzidenzwerte der einzelnen Kommunen spielen für Corona-Regelungen des Landes und des Bundes keine Rolle. Hierfür ist der Inzidenzwert der gesamten Region Hannover maßgeblich, den das Robert-Koch-Institut (RKI) täglich veröffentlicht. Sie finden den Link zum RKI hier: http://corona.rki.de/. Laut RKI liegt die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner für die Region Hannover tagesaktuell bei 99,6.

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 45.818 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 41.845 Personen als genesen aufgeführt. 1015 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersmedian der Verstorbenen liegt bei 84 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 2958 Menschen in der Region infiziert.

Verteilung nach Alter (seit Beginn der Erfassung):

Alter Fallzahl Gesamt seit Ausbruch
0 – 9 Jahre 3151
10 – 19 Jahre 5116
20 – 29 Jahre 7874
30 – 39 Jahre 7229
40 – 49 Jahre 6571
50 – 59 Jahre 6427
60 – 69 Jahre 3470
70 – 79 Jahre 2009
80+ Jahre 3355
keine Angaben 616

Verteilung nach Kommunen:

Kommune Aktuelle Fallzahl Fallzahl Gesamt seit Ausbruch 7-Tage-Inzidenz
Barsinghausen 59 991 80,0
Burgdorf 75 1042 111,1
Burgwedel 35 531 57,9
Garbsen 170 3159 148,2
Gehrden 28 542 45,1
Hemmingen 44 592 112,4
Isernhagen 41 761 56,6
Laatzen 97 1830 94,3
Landeshauptstadt Hannover 1467 22.355 133,8
Langenhagen 204 2741 144,2
Lehrte 118 2052 131,0
Neustadt 70 1424 53,0
Pattensen 24 406 106,4
Ronnenberg 81 1005 189,0
Seelze 115 1501 110,9
Sehnde 31 893 58,9
Springe 71 840 156,9
Uetze 43 693 92,3
Wedemark 43 872 69,4
Wennigsen 33 369 97,4
Wunstorf 109 1219 135,1

Verteilung nach Geschlecht: Männer:   48 Prozent           Frauen:    52 Prozent

Region Hannover informiert, 05.05.2021

Die Inzidenzwerte der einzelnen Kommunen spielen für Corona-Regelungen des Landes und des Bundes keine Rolle. Hierfür ist der Inzidenzwert der gesamten Region Hannover maßgeblich, den das Robert-Koch-Institut (RKI) täglich veröffentlicht. Sie finden den Link zum RKI hier: http://corona.rki.de/. Laut RKI liegt die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner für die Region Hannover tagesaktuell bei 111,2.

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 45.547 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 41.420 Personen als genesen aufgeführt. 1010 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersmedian der Verstorbenen liegt bei 84 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 3117 Menschen in der Region infiziert.

Verteilung nach Alter (seit Beginn der Erfassung):

Alter Fallzahl Gesamt seit Ausbruch
0 – 9 Jahre 3121
10 – 19 Jahre 5084
20 – 29 Jahre 7831
30 – 39 Jahre 7185
40 – 49 Jahre 6525
50 – 59 Jahre 6398
60 – 69 Jahre 3449
70 – 79 Jahre 2003
80+ Jahre 3347
keine Angaben 604

Verteilung nach Kommunen:

Kommune Aktuelle Fallzahl Fallzahl Gesamt seit Ausbruch 7-Tage-Inzidenz
Barsinghausen 62 984 82,9
Burgdorf 81 1037 133,3
Burgwedel 39 530 96,5
Garbsen 183 3131 127,7
Gehrden 39 542 51,5
Hemmingen 42 589 122,6
Isernhagen 41 759 56,6
Laatzen 110 1826 94,3
Landeshauptstadt Hannover 1534 22.207 127,1
Langenhagen 203 2715 135,3
Lehrte 122 2050 159,9
Neustadt 83 1420 59,7
Pattensen 22 403 99,8
Ronnenberg 80 995 201,3
Seelze 133 1501 136,5
Sehnde 32 891 54,7
Springe 68 830 133,6
Uetze 48 686 72,9
Wedemark 47 869 66,1
Wennigsen 37 368 104,3
Wunstorf 111 1214 168,3

Verteilung nach Geschlech: Männer:    48 Prozent             Frauen:    52 Prozent

Region Hannover informiert, 04.05.2021

Die Inzidenzwerte der einzelnen Kommunen spielen für Corona-Regelungen des Landes und des Bundes keine Rolle. Hierfür ist der Inzidenzwert der gesamten Region Hannover maßgeblich, den das Robert-Koch-Institut (RKI) täglich veröffentlicht. Sie finden den Link zum RKI hier: http://corona.rki.de/. Laut RKI liegt die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner für die Region Hannover tagesaktuell bei 122,4.

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 45.252 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 41.156 Personen als genesen aufgeführt. 1010 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersmedian der Verstorbenen liegt bei 84 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 3086 Menschen in der Region infiziert.

Verteilung nach Alter (seit Beginn der Erfassung):

Alter Fallzahl Gesamt seit Ausbruch
0 – 9 Jahre 3098
10 – 19 Jahre 5034
20 – 29 Jahre 7784
30 – 39 Jahre 7134
40 – 49 Jahre 6476
50 – 59 Jahre 6357
60 – 69 Jahre 3430
70 – 79 Jahre 2000
80+ Jahre 3344
keine Angaben 595

Verteilung nach Kommunen:

Kommune Aktuelle Fallzahl Fallzahl Gesamt seit Ausbruch 7-Tage-Inzidenz
Barsinghausen 65 979 94,3
Burgdorf 80 1032 130,1
Burgwedel 40 528 110,9
Garbsen 163 3107 124,6
Gehrden 39 539 77,2
Hemmingen 44 585 117,5
Isernhagen 50 758 101,1
Laatzen 116 1817 105,8
Landeshauptstadt Hannover 1508 22.063 123,6
Langenhagen 204 2702 167,3
Lehrte 128 2035 164,3
Neustadt 90 1419 79,6
Pattensen 23 401 99,8
Ronnenberg 80 988 197,2
Seelze 131 1489 159,3
Sehnde 30 885 25,2
Springe 60 815 100,2
Uetze 57 686 97,2
Wedemark 43 863 59,5
Wennigsen 33 362 90,4
Wunstorf 102 1199 161,2

Verteilung nach Geschlecht:  Männer:   48 Prozent             Frauen:   52 Prozent

Region Hannover informiert, 30.04.2021

Die Inzidenzwerte der einzelnen Kommunen spielen für Corona-Regelungen des Landes und des Bundes keine Rolle. Hierfür ist der Inzidenzwert der gesamten Region Hannover maßgeblich, den das Robert-Koch-Institut (RKI) täglich veröffentlicht. Sie finden den Link zum RKI hier: http://corona.rki.de/. Laut RKI liegt die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner für die Region Hannover tagesaktuell bei 145,6.
Bitte beachten Sie, dass der von der Region Hannover ausgegebene Inzidenzwert von dem Wert des RKI abweichen kann.

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 44.679 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 40.357 Personen als genesen aufgeführt. 1.006 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersmedian der Verstorbenen liegt bei 84 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 3.316 Menschen in der Region infiziert..

Verteilung nach Alter (seit Beginn der Erfassung):

Alter Fallzahl Gesamt seit Ausbruch
0 – 9 Jahre 3031
10 – 19 Jahre 4934
20 – 29 Jahre 7681
30 – 39 Jahre 7045
40 – 49 Jahre 6400
50 – 59 Jahre 6283
60 – 69 Jahre 3407
70 – 79 Jahre 1983
80+ Jahre 3332
keine Angaben 583

Verteilung nach Kommunen:

Kommune Aktuelle Fallzahl Fallzahl Gesamt seit Ausbruch 7-Tage-Inzidenz
Barsinghausen 62 967 102,9
Burgdorf 93 1019 165,0
Burgwedel 46 524 120,6
Garbsen 167 3076 135,6
Gehrden 50 539 135,2
Hemmingen 54 574 163,5
Isernhagen 47 750 125,4
Laatzen 118 1797 163,2
Landeshauptstadt Hannover 1602 21769 154,4
Langenhagen 245 2679 270,6
Lehrte 135 2006 151,0
Neustadt 111 1403 126,0
Pattensen 25 393 93,1
Ronnenberg 76 967 177,1
Seelze 147 1470 221,9
Sehnde 35 884 71,5
Springe 52 798 96,8
Uetze 61 681 145,8
Wedemark 45 851 59,5
Wennigsen 39 356 97,4
Wunstorf 106 1176 158,8

Verteilung nach Geschlech: Männer:    48 Prozent                 Frauen:     52 Prozent